Barrieren der Digitalen Transformation


Willkommen zu unserer Studie über die Herausforderungen der Digitalen Transformation.

Digitale Technologien sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken und spielen auch in Unternehmen eine immer größere Rolle. Der rasante technische Fortschritt und zunehmend individuelle Kundenwünsche treiben den Wandel voran. Die digitale Transformation beschreibt dabei den Veränderungsprozess im Unternehmen und umfasst mehr als die Digitalisierung einzelner Komponenten. Smarte Produkte und Dienstleistungen, Optimierungen durch digitale Prozesse und Abläufe sowie neue Geschäftsmodelle verändern unsere Arbeitswelt. Aus diesem Grund möchten wir Sie um Ihre Meinung bitten. Nehmen Sie an der Umfrage teil und helfen Sie, Barrieren zu identifizieren und Hindernisse aufzudecken.  

Bevor Sie mit dem Fragebogen beginnen, möchten wir Ihnen kurz die wichtigsten Informationen mitteilen.

Dauer:

ca. 10 Minuten

Ziel des Fragebogens:

Diese Forschung widmet sich der Untersuchung von Treibern, Erfolgsfaktoren und Barrieren der digitalen Transformation. Das Ziel ist es, in einer groß angelegten internationalen Studie Key Performance Indikatoren zu entwickeln, um Barrieren frühzeitig zu identifizieren und Managementlösungen zu optimieren. Dies ermöglicht Unternehmen, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um die digitale Transformation verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen.

Informationen zum Datenschutz und personenbezogenen Daten:

Wir, die Universität Osnabrück, arbeiten nach den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (EU), des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes, des niedersächsischen Datenschutzgesetzes und allen anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die personenbezogenen Daten werden geschützt aufbewahrt und nur berechtigte Personen erhalten Zugriff auf diese. Die Personen, die Zugriff auf diese Daten haben, sind schriftlich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form und lässt zu keinem Zeitpunkt Rückschlüsse auf Sie als Person zu.